Camaro (6. Generation) Kennzeichenhalter für Österreich

Vorderer Kennzeichenhalter in Sonderausführung

(auch geeignet für den Bumper mit OEM- oder Aftermarket- Splitter/ Spoiler. Hierfür werden jedoch kleinere Nacharbeiten erforderlich. Diese sind in der Einbauanleitung beschrieben; diese liegt der Lieferung bei).

Produktbeschreibung und Einbaubeschreibung.

Art.- Nr. CA-03057-A (A), 52 cm (vordere Kennzeichenhalter mit Kennzeichenverstärker).
Art.- Nr. CA-03025-1 (A), 52 cm (Kennzeichenverstärker für hinten).

Preisliste 71, Kennzeichenhalter Camaro 6 th., Österreich, 20.04.2017
Angebot oder Bestellung 

1. Veranlassung:
1.1 Die von GM vorgesehenen KZ- Serienhalter sind recht „mächtig“ (klobig), werden im Grillbereich befestigt und verdecken ca. 30% der Grill- Fläche (Luftzuführung).
1.2 Wir haben einen Kennzeichenhalter konzipiert für den Camaro der C6- Generation – der alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt:
– Keine bzw. minimale Abdeckung im Grillbereich (Luftzuführung).
– Konturenanpassung an den vorderen Verlauf des Bumpers.
– Verwendung für Kennzeichen mit einer Länge von 52 cm.
– Keine Lackierarbeiten erforderlich.

2. Beschreibung und Einbau- Position des Halters/ Kennzeichenverstärkers:
2.1 Die vorgeschriebene Einbauhöhe des Kennzeichens wird eingehalten.
2.2 Die Bodenfreiheit wird nicht verringert. Diese Anforderung ist auch gegebenenfalls bei der Tieferlegung von Fahrwerken von Vorteil.
2.3 Durch die Halteranordnung mit Unterkante des Kennzeichenverstärkers von ca. 2,5 cm über dem abfallenden Verlauf des Bumpers kommt es zu keiner Beschädigung an dem Halter durch Bodenberührung bei Bodenwellen oder Steigungen.
2.4 Durch die Position des Halters wird im Gegensatz zu dem Serienhalter die Luftzufuhröffnung nur geringfügig verdeckt. Dies hat jedoch keine negativen Auswirkungen auf die Luftzuführung zum Motor bzw. auf die Kühlung.
2.5 Die Position und die Materialdicke des abgewinkelten Alu- Halters (2,0 mm dick) wurde so gewählt, dass eine stabile Befestigung erreicht wird und auch u. B. der Winddrücke bei hohen Geschwindigkeiten.
2.6 Keine Lackierarbeiten erforderlich
2.7 Der Halter besteht aus:
2.7.1 Aluminium mit der konstruktiv erforderlichen Legierung und Blechdicke, einer schwarzen Pulverbeschichtung (witterungs- und streusalzresistent).
2.7.1.1 Baulänge x Höhe für Kennzeichen 520 x 120 mm.
– Einem Kennzeichenverstärker nach EU- Norm aus Kunststoff mit Clipverschlüssen.
Dem Befestigungs- Set:
– 2 Stck. GM – Spreizlaschen – Einzugnieten.
– 2 Stck. verlängerte Blechschrauben mit U- Scheibe, wenn die vorderen GM- Bumperschrauben zu kurz sein sollten.

3. Einbau im DIY- Verfahren, Fachwerkstatt oder bei DLP. Eine bebilderte Einbauanleitung wird mitgeliefert, mit der auch jeder nicht so geübte DIY- Schrauber in der Lage ist, den Einbau selbst vorzunehmen.

4. Halter in der Vorder- und Rückansicht:

5. Halter in der Vorder- und Draufsicht, am KFZ fertig montiert:

6. Hintere Kennzeichenbefestigung:
6.1 Als hintere Kennzeichenbefestigung kann man verwenden:
6.1.1 Art.- Nr. CA-03025-1 (A): Kennzeichenverstärker, für Kennzeichen 52 cm lang.