C6 Gaspedalbox (neue Generation 03/2017)

Gaspedalbox für die Corvette C6, C6 GS, C6 Z06, C6 427 und C6 ZR1
mit Modifikation der Gaspedalkennlinie.
(passend für US- und Exportmodelle)
(andere PKW- Fabrikate und Typen auf Anfrage)

Geeignet für alle Fahrzeuge mit Saug-, Turbo- oder Kompressormotoren, Automatikgetriebe- oder Schaltgetriebe.

1.0 Veranlassung, Funktion und Einbau: (Auszug aus den Herstellerangaben)
1.1 Die verzögerte Gasannahme in modernen Motoren ist oftmals ein Ärgernis. Ist die Reaktionszeit verbessert, macht das Fahren einfach mehr Spaß. Beschleunigung ohne die „berühmten Denksekunden“ ist das, was sich die Autofahrer wünschen.
1.2 Die Pedalbox verbessert die serienmäßig vorprogrammierte Gaspedalkennlinie des PKW- Herstellers.
1.3 Über die Programmtasten können vier verschiedene Fahrmodi. gewählt werden:
– Modus CITY: ist perfekt ausgelegt für Stop-and-Go im Stadtverkehr.
– Modus SPORT: steigert die Gasannahme bereits deutlich und eignet sich für die
meisten Fahrsituationen.
– Modus SPORT-Plus: verfügt über eine optimierte Gasannahme im gesamten
Drehzahlbereich.
– Modus Serie: in diesem Modus befindet sich das Fahrzeug im Serienzustand.
1.3.1. Für Feinjustierungen stehen, innerhalb der Fahrmodi, weitere sechs Leistungsstufen bereit.
1.4 Es gibt keine Verzögerungsmomente mehr. Die Reaktion des Fahrzeuges erfolgt nun unmittelbar auf das verstärkte Signal der Pedalbox.
1.5 Der Fahrer erhält eine sportlichere und spontanere Rückmeldung vom Motor.
1.6 Weitere Details sind aus der DLP- Gebrauchs- und Einbauanleitung und der Anleitung des Herstellers zu entnehmen.
1.7 Der Einbau kann durch DLP bzw. einer Fachwerkstatt, aber auch im DIY mit entsprechender Qualifikation erfolgen.

2.0 Auswahl, Vorschriften, Genehmigungen: (Auszug aus der Herstelleranleitung)
2.1 Gegebenenfalls muss vor der Auslieferung die Pedalbox auf den jeweiligen Fahrzeugtyp mit den unterschiedlichen Parametern abgestimmt werden. Der Käufer erhält dann von DLP ein Datenblatt zur Datenerhebung.
2.2 Einzelannahme durch TÜV, Dekra, etc. ist nicht erforderlich, da es sich bei der Pedalbox nicht um eine Leistungssteigerung oder Bauartveränderung handelt. Eine Eintragung ist nicht erforderlich.
2.3 Die Gaspedalbox verfügt über das CE- und ECE Zeichen.
2.4 Versicherungsschutz:
Der Versicherungsschutz bleibt erhalten, da die Motorparameter nicht geändert werden.

3.0 Fachgerechte Nachrüstung:
bestehend aus:
3.1 Pedalbox (neue Generation)  einschl. Fernbedienung
3.2 Anleitung des Herstellers
3.3 Klebe- Pads für die Fernbedienung/ Einhängehalterung.
3.4 Einhängehalterung für die Fernbedienung
3.5 Bei Bedarf. Retainer (Halteclips) als Ersatz für die ausgebauten Retainer
3.7 Eine bebilderte DLP- Gebrauchs- und Einbauanleitung wird der Lieferung beigefügt.

4.0 Garantie, Gewährleistung, Rückgabe:
4.1 DLP- und Herstellergarantie von 2 Jahren.

5.0 Einbaupositionen für die Fernbedienung:

 

Preisliste 44a C6-Generation, Gas- Pedalbox, 30.06.2017
Angebot oder Bestellung